Discussion:
zu umfangreiche Gliederung
(zu alt für eine Antwort)
Peter Postlbauer
2005-11-08 08:45:10 UTC
Hallo Newsgroup,
ich hab ein ppt-Dokument erhalten, das ich leider nicht öffnen kann.
Fehlermeldung: "Gliederung zu umfangreich, um vollständig gelesen zu
werden."
Ich arbeite mit Powerpoint 2000 SP3 auf W2K.
Die Version des Verfassers dieses PPT-Dokuments weiß ich leider nicht.
Hat vielleicht jemand einen Tipp oder noch besser Lösungsvorschlag für mich?
Danke im Voraus,
Peter
"Pia Bork" <borkp (at) gmx.de>
2005-11-08 20:05:14 UTC
Hallo Peter,
Post by Peter Postlbauer
ich hab ein ppt-Dokument erhalten, das ich leider nicht öffnen kann.
Fehlermeldung: "Gliederung zu umfangreich, um vollständig gelesen zu
werden."
ist es sicher, dass es ein Powerpoint-Dokument ist? Siehst Du im Explorer
die Endung PPT? Die Fehlermeldung taucht auf, wenn man versucht, eine
umfangreiche Word- oder RTF-Gliederung in PPT zu importieren. Es könnte also
sein, dass die Datei irgendwie ein Word-Dokument ist und PPT jetzt versucht,
das Ding zu importieren.

Mit Gruß
Pia Bork
Peter Postlbauer
2005-11-09 07:45:36 UTC
Hallo Pia,
Post by "Pia Bork" <borkp (at) gmx.de>
ist es sicher, dass es ein Powerpoint-Dokument ist? Siehst Du im Explorer
die Endung PPT? Die Fehlermeldung taucht auf, wenn man versucht, eine
yep, von der Endung her ist es ein Powerpoint-Dokument (*.ppt).
Post by "Pia Bork" <borkp (at) gmx.de>
umfangreiche Word- oder RTF-Gliederung in PPT zu importieren. Es könnte also
sein, dass die Datei irgendwie ein Word-Dokument ist und PPT jetzt versucht,
das Ding zu importieren.
leider nein
lg, Peter
Peter Postlbauer
2005-11-09 07:51:58 UTC
Hallo Pia,
mir hat's jetzt aber doch keine Ruhe gelassen. Ich hab im Dokument nach
Hinweisen gesucht und auch gefunden: es ist ein PDF-Dokument mit der
falschen Endung ppt.
Nochmals Danke für deinen Hinweis, Problem gelöst.
lg, Peter
"Pia Bork" <borkp (at) gmx.de>
2005-11-09 17:49:21 UTC
Hallo Peter,
Post by Peter Postlbauer
mir hat's jetzt aber doch keine Ruhe gelassen. Ich hab im Dokument nach
Hinweisen gesucht und auch gefunden: es ist ein PDF-Dokument mit der
falschen Endung ppt.
das ist aber fies! Wer kommt denn auf solche Ideen???

Mit Gruß
Pia